Google Optimierung ist gleich Suchmaschinenoptimierung

Google Optimierung

Google Optimierung

Google Optimierung wird bereits seit Jahren als Synonym für Suchmaschinenoptimierung verwendet. Der Grund liegt nicht nur im umgangssprachlichen Gebrauch der Suchmaschinenoptimierung als Google Optimierung sondern in der Vormachtsstellung, die Google als Suchmaschine Nr.1 in der westlichen Welt hat. Es gibt zwar alternative Suchmaschinen mit ebenso vielen, wenn nicht sogar mehr Nutzern in Asien, diese spielen aber für europäische und amerikanische User kaum eine Rolle.

Google Optimierung

Google Optimierung

Ohne Google Optimierung geht es nicht… *

Mit weit über ca.85% aller Suchanfragen, ist Google als Suchmaschine für den meisten Traffic auf Webseiten verantwortlich. Mit dieser Reichweite ist eine Google Optimierung bei Planung einer neuen Webseite bzw. Umgestaltung einer bestehenden Webseite schon eine Pflichtübung.

Zu den Bestandteilen der Google Optimierung gehören: *

  1. Einhaltung der Google Grundsätze für Webmaster
  2. Eine onpage Optimierung einer Webseite die aus vielen für normale Webmaster kaum überschaubaren Faktoren besteht. ( Quellcode, Textgestaltung, Bildoptimierung uvm.)
  3. Eine Offpage Google Optimierung, welche im klassischen Linkbuilding und der Vernetzung mit Social Media Diensten wie zB. Facebook, Youtube und Google+ besteht.

Wer sich also mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung, genauer gesagt Google Optimierung, beschäftigt gerät schnell an seine Grenzen. Denn der fortlaufende Prozess der Weiterentwicklung des Google Algorithmus sowie die erforderliche Manpower erfordern den Einsatz spezialisierter Experten (:SEO) zum Thema Suchmaschinenoptimierung.

Nicht immer ist sofort der Einsatz eines SEO erforderlich. Durch ein vielfältiges Angebot von Fachliteratur zum Thema Suchmaschinenoptimierung besitzen viele Webmaster bereits ein Grundwissen, welches ihnen erlaubt, eine Grundoptimierung von Webseiten vorzunehmen. Das kann bereits zu beachtlichen Ergebnissen im Google-Ranking führen, aber meistens nur bis zu einem bestimmten Punkt. Diese erreichte Google Position ist dann häufig das Ende der Fahnenstange, weil ab diesen Punkt alleine die Linkpower zu zählen beginnt. In Zeiten von Linkgeiz kann ein effektives Linkbuilding überdimensional Zeit beanspruchen und trotzdem einen fragwürdigen Ausgang nehmen, denn inzwischen meint die Mehrzahl der Webmaster, daß ausgehende Links nicht besonders gut für die eigene Seite sind.

Ab diesen Zeitpunkt ist für Webmaster, wie z.B. einen Onlineshopbetreiber, welcher auf den Erfolg seines Projektes angewiesen ist, der effektive Einsatz einer Linkbuilding-Strategie zur Google Optimierung notwendig.

Sie haben es bereits in die Google Top20 geschafft und schaffen das letzte wichtigste Stück des Weges nicht mehr alleine weiter? Sprechen Sie uns an, wir übernehmen den Rest des Weges für Sie in die wichtigen Top10.