Panda 3.3 – Link Evaluation Google Algorithmen Anpassung

Panda 3.3 – Link Evaluation

Panda 3.3 – Link Evaluation

Google hat es sich angewöhnt Informationen zu wichtigen Änderungen zu den Algorithmen der Suche zu veröffentlichen. Die neuesten Änderungen dürften, seit dem ersten Panda Update 2011, die Suchergebnisse zu vielen Begriffen durcheinanderwirbeln. Gleich 40 Änderungen auf einmal finden sich im Februar 2012 in den search quality highlights.

Neben dem Google Update Panda 3.3 und einige Veränderungen der lokalen Suche, hat Google mit der sogenannten „link evaluation“ einen Punkt versteckt, der zukünftige SEO Optimierungen mit externem Linkbuilding schwieriger machen wird.

Panda 3.3 und die Link Evaluation *

Link Evaluation beschreibt einen Teil des Google Algorithmus der einer ständigen Weiterentwicklung unterliegt. Beim Panda 3.3 inkludierten Fall betrifft es einen Teil der seit einigen Jahren benutzt wurde, um Links zu nach der Wichtigkeit zu bewerten. Genaue Angaben ( am besten mit Handlungsanweisungen 🙂 ) zur Link – Bewertung und Analyse gibt der weltweite Suchmaschinengigant nicht bekannt. Eine erste eigene Beurteilung zeigt mir das Anchor Texte und Themenrelevanz an Wichtigkeit gewonnen haben. Themenrelevanz ( thematische Backlinks) war klar…aber den Anchor anzufassen ist von Google sehr gewagt. War bisher ein eindeutiger Anchor wichtiger Rankingfaktor in Verbindung mit SEO Linkbuilding ist es ab sofort die Vielfalt die bevorzugt wird. Das wäre ein Schritt um 10 Jahre zurück, als Linkbuilding noch in den chaotischen Kinderschuhen steckte und Webmaster noch mit voll ausgeschriebener Url verlinkten. Für relativ alte Seiten mit entsprechenden Linkbuilding das sich über vergangene Jahre erstreckt sicherlich kein Problem, jüngere Seiten besteht ein entsprechender Umbau der Verlinkung vor wenn zu nah an der bisherigen „perfekten Linie gefahren wurde“.

Google zu Panda Update 3.3 + Link Evaluation:

„We often use characteristics of links to help us figure out the topic of a linked page. We have changed the way in which we evaluate links; in particular, we are turning off a method of link analysis that we used for several years. We often rearchitect or turn off parts of our scoring in order to keep our system maintainable, clean and understandable.“

Daraus kann man mehrere Wege ableiten, wichtig ist was man in den nächsten Wochen nach dem Update Panda 3.3 und Link Evaluation bei eigenen Projekten bzw. Ranking-Gegnern beobachten wird.

3 Antworten
  1. Hans-Joachim says:

    Hallo,
    aber das ist doch eigentlich nichts wirklich neues, dass man nicht immer mit dem gleichen Anchor verlinken sollte. Das würde doch ansonsten sehr unnatürlich wirken, denn niemand bekommt ausschließlich Backlinks mit einem optimalen Keyword als Anchor.

    Gruß,
    Hans-Joachim

  2. dr_ksp says:

    Sicher wird die Themenrelevanz in Zukunft noch wichtiger werden, was den organischen Linkaufbau angeht! Man sollte in Zukunft verstärkt auf eine gesunde Mischung achten, damit das Link Building \"natürlich\" aussieht. Meiner Ansicht nach ist eine Folge des Panda Updates, dass die Contentfarm Backlinks weiter abgestraft werden. Dazu gehören auch optimierte Blogs etc.

  3. Panda Check says:

    Auch der Panda hat die Zügel fester gezurrt, die Gründe für ein Rankingverlust sind seit Panda 1 vielfältiger geworden. Dabei handelt es sich aber immer um eine automatische Korrektur durch Tante Google, dieser kann man durch bestimmte Änderungen der Seite auch wieder entkommen. Siehe hier: http://www.seokai.com/panda-checkliste/

Kommentare sind deaktiviert.